MR-Spezialkurs Safety First – Implantate, Kontrastmittel und andere Störenfriede

Freitag // 02.02.2018 // Beginn 08:30 Uhr 

Zielgruppe: Fachärzte
 
Lernziele: 

- Sensibilisierung auf die besonderen Gefahren während einer MRT-Untersuchung
- Sicherheitsmaßnahmen und Aufnahmetechnik bei Patienten mit Implantaten oder    
  Herzschrittmachern
- Indikationen und Vorschriften bei Kontrastmittel-Anwendungen

       
    Organisation: F. Schick, Tübingen; R. Vosshenrich, Göttingen  
    Vorsitz: M. Gutberlet, Leipzig; S. Heiland, Heidelberg  
08:30
Artefakte und magnetische Kräfte – Was steckt dahinter?
S. Heiland, Heidelberg
09:00
Implantate in der MRT – Sicher oder gefährlich?
H. Kugel, Münster
09:30
Zahnspange, Piercing, Tattoo, Nageldesign – Harmlos oder heiß?
R. Vosshenrich, Göttingen

10:00            PAUSE


10:30
Herzschrittmacher in der MRT – Wie geht das denn?
M. Gutberlet, Leipzig
11:00
Gadolinium-Gabe bei Allergie, Niereninsuffizienz, Schwangerschaft?
G. Bongartz, Basel, Schweiz
11:30
Intrazerebrale Gadolinium-Ablagerung – Wann, warum und dann?
A. Radbruch, Heidelberg

12:00            KURSENDE