Freitag // 02.02.2018 // Beginn 08:00 Uhr 
 
Zielgruppe: Weiterbildungsassistenten
 
Lernziele:
- Grundlagen und Systematik der Notfallradiologie
- Typische Krankheitsbilder im Notdienst „don’t miss“
- Arbeitsabläufe und Strategien der Notfalldiagnostik
- Juristische Aspekte
   
 
Organisation: M. Lell, Nürnberg; W. Willinek, Trier
 
Vorsitz: S. Hähnel, Heidelberg; M. Lell, Nürnberg
08:00      
Notaufnahme-/Intensivthorax
L.-M. Dendl, Regensburg
08:30
Notaufnahme-Sonographie
U. Kramer, Winnenden
09:00
Kontrastmittelkunde
B. Tombach, Osnabrück
09:30
Aufklärung, Fachkunde und Rechtskram
R. Loose, Nürnberg

10:00              PAUSE


10:30
Akutes Abdomen I (vaskulär)
G. Nöldge, Heidelberg
11:00
Akutes Abdomen II (nicht-vaskulär)
P. Hallscheidt, Darmstadt
11:30
Akuter Thoraxschmerz
K. Nikolaou, Tübingen

12:00              PAUSE


 
Vorsitz: M. Beer, Ulm; W. Willinek, Trier
13:30
Der Kinder-Notfall
M. Beer, Ulm
14:00
Traumatologie bei Kindern
J. Schäfer, Tübingen
14:30
Traumatologie bei Erwachsenen
J. Wagenhäuser, Bonn
15:00
Bildgebung Post-OP
M. Libicher, Schwäbisch-Hall

15:30              PAUSE


16:00
Polytrauma
M. Lell, Nürnberg
16:30
Akuter Querschnitt
B. Tomandl, Göppingen
17:00
Schlaganfall und Blutung
S. Kloska, Fürth

17:30              KURSENDE